Mo, 11.02.2008 – Di, 12.02.2008 Mythologie und Märchen Märchenerzählung und Deutung

Die befreiende Botschaft im Märchen

mit Jörn-Uwe Wulf, Christa M. Siegert

Märchen für Kinder und Erwachsene und Einführung in die Hintergründe der Märchen

Montag, 11.02.2008 16.00 Uhr
Harfen, Elfen, Zauberklänge“
Fröhliche Märchen für Kinder ab 5 und Erwachsene
Jörn-Uwe Wulf, Hamburg, erzählt und begleitet mit der keltischen Harfe.

Montag, 11.02.2008 19.00 Uhr
Die Wasser des Nichtseins
Märchenabend für Erwachsene
In einen gewaltigen indischen Mythos hat der Erzähler Jörn-Uwe Wulf, Hamburg, kunstvoll chinesische, indische, arabische und englische Märchenmotive eingeflochten. Thema aller Erzählungen: Was ist Täuschung, was Wirklichkeit? Jörn-Uwe Wulf erzählt und untermalt mit Klängen seiner keltischen Harfe.

Dienstag, 12.02.2008 19.00 Uhr
Vom Geheimnis der erwachenden Wunderblume
Vortrag von Christa M. Siegert, Zavelstein, Autorin des Buches „Geheime Botschaft im Märchen. Die Entstehung und die Hintergründe der Märchen mit vielen Beispielen.

Datum

Mo, 11.02.2008 – Di, 12.02.2008

Beginn: 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Japanisches Palais

Palaisplatz

01097 Dresden

Deutschland

Tickets

Montag nachm. 3 €, abends 10 € erm 8 €, Dientag 3 €, erm. 2 €

Programm

Mo, 11.02.2008

16:00 Uhr
Harfen, Elfen, Zauberklänge
19:00 Uhr
Die Wasser des Nichtseins

Di, 12.02.2008

19:00 Uhr
Vom Geheimnis der erwachenden Wunderblume

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.