Vortrag

Das Osiris-Puzzle – Eine Reise zur Ägyptischen Urgnosis

1. Vortrag: Das Osiris-Puzzle – Eine Reise zur Ägyptischen Urgnosis  von Ralf Pörschke

Dies ist der scheinbar äußerliche Bericht einer Reise in ein exotisches Land, wo jedoch innere Erfahrungen an eigentümlich zeitlosen Orten möglich werden, die uns mit der Ewigkeit verbinden. Die Kraft der alten Mysterien kann den Pilger auch heute noch berühren.
Speziell der Mysterienkult der Osiris- Priesterschaft weist zeitlose Parallelen zu den Einweihungswegen anderer Bruderschaften auf, die dem heutigen Sucher vertraut erscheinen. Bei dieser Spurensuche in Wort und Bild geht es nicht um das Enträtseln alter Steine und Inschriften, sondern um das Wiedererkennen ewig gültiger Wahrheiten.

2. Vortrag: Das Sphinx-Mirakel – Eine 2. Reise zur Ägyptischen Urgnosis von Ralf Pörschke

Auf einer zweiten Reise zu weiteren antiken Kultorten treffen wir wiederum auf Relikte aus der Vergangenheit, die für die breite Öffentlichkeit teilweise unzugänglich sind und an deren Übereinstimmung mit dem offiziellen Geschichtsbild Zweifel angebracht erscheinen . . .

Die Wurzeln unserer abendländischen Geisteswissenschaften reichen über die Renaissance zurück in die Antike und speziell nach Ägypten, wo eine Hochzivilisation mit Schrift, Baukunst und anderen Kulturtechniken plötzlich quasi aus der Steinzeit heraus entstanden sein soll. Wer waren die sagenumwobenen Lehrer der Menschheit in der nachatlantischen Epoche?

Beide Vorträge sind auch einzeln zu besuchen.

Datum

Sa, 23.02.2019
Beginn: 14:30 Uhr

Veranstaltungsort

Antonienstraße 23
13403 Berlin
Deutschland

Tickets

Unkostenbeitrag erwünscht

Programm

14:30 Uhr1. Vortrag: Das Osiris-Puzzle
16:00 UhrPause, Raum für Fragen
16:30 Uhr2.Vortrag: Das Sphinx-Mirakel
18:00 Uhrkurze Fragenbeantwortung
Kommentare

Ihr Kommentar