Alchemie

Helga Günther: Jetzt

Nur in Gedanken
betreten wir den Raum,
den wir Zukunft nennen
und den wir nicht kennen;
er ist das Morgen,
von dem wir träumen,
versäumen wir
nicht das Jetzt.

Gemälde: Cabanel, Geburt der Venus
Kommentare

Ihr Kommentar