Blogbeiträge

18.01.2022
Zum Beitrag

Spiritualität

Die Kraft des Gemeinsamen

Warum die Kraft des Gemeinsamen? Sind wir nicht alle sehr unterschiedlich und gehen wir nicht alle sehr unterschiedliche Wege? Nun ist die Begegnung und Vernetzung unterschiedlicher wissenschaftlicher, künstlerischer und spiritueller Menschen ist schon immer das Kern ...

Zum Beitrag
11.01.2022

Spiritualität

Was erfüllt unseren Seeleninnenraum?

Wir sprechen beim Rosenkreuz davon, dass das „Ich” weniger werden muss, damit der Göttliche Andere in uns wachsen kann. Aber was bedeutet dieses „weniger werden” konkret? Wenn wir aus dem Ich-Bewusstsein leben, erfüllen wir unseren gesamten Se ...

Zum Beitrag
04.01.2022

Spiritualität

Nichteingreifen 

Es gibt ein Wollen und ein Nicht Wollen, beides sind Seiten einer Medaille, beide sind die Pole des Aktionismus. Der Unterschied dazu ist das  Nichteingreifen. Es führt aus diesem Kreis heraus. Die Verwirrung besteht darin, dass sich das Plagiat und das Echte auf der ...

Zum Beitrag
28.12.2021

Spiritualität

2022

Die Stiftung Rosenkreuz  wünscht Ihnen für das kommende Jahr, dass Sie der Göttlichen Liebe begegnen: Liebe mich, so wie du bist! Ich kenne dein Elend, die Kämpfe, die Drangsale deiner Seele, die Schwächen deines Leibes. Ich weiß auch um deine Feigheit, deine Sünden, ...

Zum Beitrag
21.12.2021

Selbsterfahrung

Finden wir das Christuslicht?

Leider leben wir schon länger in Corona-Zeiten, die mit Be- und Ausgrenzung, Krankheit und Tod einhergehen. Diese Zeit gilt es zu überstehen und immer wieder fragen wir uns, was soll ich jetzt tun, wie soll ich so sinnvoll wie möglich leben? Gerade leben wir in der V ...

Zum Beitrag
14.12.2021

Selbsterfahrung

Ärger

Worauf beruht der „Ärger” in seinem tiefsten Wesen? Ärger kann immer nur entstehen, wenn man etwas dem anderen zuschiebt, was aber eigentlich im eigenen EGO angeschaut werden möchte. Der HEILIGE GEIST steht für Ausdehnung, LIEBE, Integration. Unsere jewei ...

Zum Beitrag
07.12.2021

Weisheiten

Mit dem Unabwendbaren in unserem Leben sprechen….

In dem Buch ” Der fünfte Berg” von Paulo Coelho setzt sich der Schriftsteller damit auseinander, wie es ist, wenn ein Mensch Unglück in irgendeiner Form durchleben muss. Unglück kann viele Gesichter haben; Krankheit, Abschied oder Tod eines geliebten Mens ...

Zum Beitrag
30.11.2021

Spiritualität

Nichts ist verkehrt

Nichts ist verkehrt, nichts ist falsch oder richtig, Es gibt kein Kama, das dich bestraft. Keine Krankheit, weil du etwas falsch gemacht hast Kein Leid, das dich quälen will. Kein Schicksal, das dir etwas aufbürdet. Keinen Weg, den man nicht richtig geht. Alles ist i ...

Zum Beitrag
23.11.2021

Poesie Lyrik

Tag und Nacht

Wenn der Tag sanft in die Arme der Nacht fällt, verstummen die Vögel mit ihrem Gesang; tritt Stille ein, die zum Herzen spricht. Und man fragt sich, was ist der Mensch in diesem großen Geschehen? Wird er den Weg in das ewige Leuchten gehen? Es ist die Ewigkeit, die i ...

Zum Beitrag
16.11.2021

Poesie Lyrik

Zeit und Traum

Wie im Traum werde ich durch die Zeit getragen, an schönen und an stürmischen Tagen. Dabei hört niemand meine Klagen. In diesem leisen Sich-regen liegt ein besonderer Segen – ohne etwas zu sagen, höre ich auch der anderen Klagen. Niemals muss ich verzagen, denn wie i ...