Poesie Lyrik

Ephides: Nicht teilen – nur verbinden …

Nicht teilen – nur verbinden …
Die Fernsten sich finden
am Berg der letzten Sicht.

Denn alle Religionen
in sämtlichen Äonen
sind nur gebrochnes Licht.

Gott sammelt alle Garben,
Gott macht aus allen Farben
Sein schattenloses Licht.

Quellenhinweis
"Ephides - Ein Dichter des Transzendenten" 
"Bürger-Verlag, Hans Dienstknecht, 74239 Hardthausen"

Foto. Christel Achenbach
Kommentare

Ihr Kommentar