LOGON – Magazin für Transformation Nr.8

Verschiedene

Verlag Stiftung Rosenkreuz

88 Seiten, broschiert

10,00 EUR

Erhältlich hier im DRP Shop

 

Das Wesen Gottes übersteigt die menschliche Vorstellungskraft. Weder Worte noch Bilder können es zeigen. Dennoch können, ja müssen die Menschen begreifen, was Gott – oder das Göttliche – ist und was es für sie bedeutet. Denn das Göttliche liegt dem Lebensrätsel des Menschen zugrunde. Gotteserkenntnis beantwortet die altbekannten Fragen: Wer bin ich, woher komme ich, wohin gehe ich? Dies ist, kurz gesagt, die Daseinsberechtigung der Religionen, wie sie im Anfang waren und hinter allem Zierrat, allen Äußerlichkeiten und Verkrustungen heute noch sind.

Inhalt

Erfahrung

4 Der Schmerz der Weltseele
Burkhard Lewe

12 Woran glaubst Du?
Anneke Stokman

16 Beziehung über den Abgrund hin
Gunter Friedrich

22 Gott – eine heilige Strahlung
Ghislaine Bousquet

24 Begegnung mit dem Göttlichen
Interview mit Hans-Christian Zehnter

Betrachtung

32 Der Eine
Jean Bousquet

37 Der Dreiklang der Atmung
Konstantin Scheihing

43 Sein und Nichtsein in den drei Gesichtern Gottes
Heiko Haase

46 Gottes Augen – Augen des Menschen
Olga Rosenkranzová

50 Licht – Hintergrund des Daseins
Anita Vieten

Grosse Wege

54 Kabbala – das große und das kleine Gesicht der Gottheit
Sibylle Bath

62 Der Unsichtbare und Seine Namen
Angela Paap

66 Der Heilige Gral
Martin Spura

74 Brahman und die indischen Gottheiten:
Gesichter des Göttlichen
Horst Matthäus

82 Buchbesprechungen

Peter Huijs und Mirjam Duivenvoorden: Wo der Geist weht …
Das Sabarthez als Spiegel der Menschheit. Antoine Gadal 1877-1962 –
Leben, Werk und Übertragung der katharischen Gnosis
Madelaine Böhme, Rüdiger Braun, Florian Breier: Wie wir Menschen wurden.
Eine kriminalistische Spurensuche nach den Ursprüngen der Menschheit
Rüdiger Sünner: Zeige deine Wunde. Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys

 

Buchcover: LOGON – Magazin für Transformation Nr.8