15. Oktober 2013 von Hermann Achenbach

Neue Broschüre der Stiftung Rosenkreuz

Aufbruch ins Unerwartete

Die Evolution des Göttlichen
 
…die Seele der Materie, die nach Tausenden von Jahren aus ihrer Betäubung der Unbewusstheit erwacht…
…Können wir etwas so sein lassen, wie es ist, ohne es zu zerdenken und in Einzelteile zu zerlegen?…
 

Link zum Rosenkreuzverlag

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.