Bild: Zeit und Traum
16. November 2021 von Maren Weiß

Zeit und Traum

Wie im Traum werde ich
durch die Zeit getragen,
an schönen und an stürmischen Tagen.
Dabei hört niemand meine Klagen.
In diesem leisen Sich-regen
liegt ein besonderer Segen –
ohne etwas zu sagen,
höre ich auch der anderen Klagen.
Niemals muss ich verzagen,
denn wie im Traum werde ich
durch die Zeit getragen.

Foto: S.Herman & F.Richter auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.