Bild: Tag und Nacht
23. November 2021 von Maren Weiß

Tag und Nacht

Wenn der Tag sanft in die Arme
der Nacht fällt,
verstummen die Vögel mit ihrem Gesang;
tritt Stille ein,
die zum Herzen spricht.
Und man fragt sich,
was ist der Mensch
in diesem großen Geschehen?
Wird er den Weg in das ewige Leuchten gehen?
Es ist die Ewigkeit, die im Herzen auf ihn wartet,
gleich einem wunderschönen Garten.
Dort wird er alles finden,
was ihn bindet und befreit
zu seiner Zeit.

Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.