Bild: Mitten im Leben findet die Einweihung statt.
9. März 2021 von Helena Mantel

Mitten im Leben findet die Einweihung statt.

Nicht in der Zukunft,

nicht irgendwann,

nicht nach noch mehr Inkarnationen,

nicht dann, wenn dein angebliches Karma

abgearbeitet ist.

Nicht dann, wenn du besser geworden bist.

Oder wenn du noch mehr gelesen hast.

 

Sondern es findet

Jetzt,

heute

und hier

in Dir statt.

 

Das Dilemma,

die Verzweiflung,

die Unsicherheit,

das angebliche Falsch machen,

das Ringen,

das Nicht Finden

 

gehören genauso zum Weg

und zur Einweihung

 

wie das Finden,

das Erkennen,

das Unterscheiden

das Lieben

das Staunen

und Lernen.

 

Alles gehört zusammen

Alles ist Leben und Einweihung.

Das Eine geht nicht ohne das andere!

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Gisela Hildebrandt Antworten abbrechen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.