Poesie Lyrik

Leben in einem fremden Land

Ich lebe hier
Doch nur mit halbem Herzen.

Wohin ist die Hälfte meines Herzens verschwunden?

Suchend irrt sie umher
Traurig,
Aber wach.

Wo findet sie Zuflucht?
Wo Ergänzung?
Wo Heilung?

Die Sprache deines Herzens
Ist nicht die Sprache des Landes
In dem du lebst.

Sprich die Sprache deines Herzens.

Lauschend
Findet die Hälfte deines Herzens den Weg
Zurück.

Du bist heil
In einem fremden Land
Mit einer fremden Sprache.

Foto: Christel Achenbach
Kommentare

Ihr Kommentar