8. April 2015 von Hermann Achenbach

Herzschlag

Herz o Herz, du schlägst seit Jahren

Bewegst das Blut aus Herzensgrund.

Lässt mich in die falsche Richtung fahren.

Füße und Körper sind jetzt wund.

Nimm wieder auf das ursprüngliche Licht,

Erhelle Haupt und Wesen.

Dreiecksbrand ist auf uns gericht´,

in seiner Kraft wir genesen.

 

Gemäldeausschnitt von Bettina Runge

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.