Hermann Achenbach
1. Januar 2014 von Maren Weiß

Herzschlag des Meeres

Unnachahmbar ist der
Herzschlag des Meeres.
Kraftvoll rhythmisch im Klang,
alles in sich bewegend,
Unruhe im Gleichklang.
Aufwühlend, beständig,
erzählend, flüsternd,
schweigend,
unermüdlich bewegend.
 
Gegenpol zu der in sich
ruhend scheinenden
starren Erde.
 
Foto: Hermann Achenbach

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.