Religion Spiritualität

Gott hat sich in mir gemeldet

Ich weiß nicht wann, ich weiß nicht wie.
Meine Reaktion darauf kenne ich auch nicht.
Ich weiß nur, dass mein Leben einen Sinn bekommen hat.
Irgendwann wurde mir klar,
dass Gott in mir war, ist und sein wird.
Aus seiner Fülle schenkt er mir Blicke auf mein Sein.
In diesen Blicken ist alles enthalten.
Früher oder später erschließt sich in mir der nächste Schritt.

Foto: Rolf Mahr
Kommentare

Ihr Kommentar