Symposium

Giordano Bruno in Braunschweig

Ca. 65 interessierte Zuhörer verfolgten am Samstag den 13. April die Vorträge von Jochen Kirchhoff und Burkhard Messer zur Kosmologie Giordano Brunos im Haus der Kulturen in Braunschweig.

Anschließend gab es vertiefende Gespräche in denen unter anderem die Frage gestellt wurde, ob Giordano Bruno ein Wesen höherer Ordnung gewesen ist, das hier inkarniert ist, um der Menschheit ein Wissen zu bringen, für das sie noch nicht reif war?

Für alle eine inspirierende Veranstaltung.

Foto: Frank Saß
Kommentare

Ihr Kommentar