Freiheit

Freiraum schaffen – Wie machen wir das?

Geschäftsaufgabe – Alles muss raus!
Ihr kennt vielleicht diese Ankündigung.
Alles muss raus…
Alles, was wir sind oder auch meinen zu sein und was uns dünkt besser, mehr oder wichtiger zu sein als Andere – Überheblichheit.
Jegliche Form von Besserwisserei.
Die Arroganz des Intellekts.
Alle Urteile, natürlich auch alle Vorurteile…..
Alle Projektionen der eigenen Unzulänglichkeiten auf Andere.
Jegliches Leistungsdenken, jedes unbedingte Erreichenwollen.. ,- Absichtslosigkeit.
Aber auch unsere Passivität und Trägheit, unsere „Geht ja doch nicht – Mentalität”
Unsere Ängste…

Was bleibt dann noch übrig?

Nichts! – Außer einer vorübergehenden Unsicherheit.
Dafür entsteht ein großer Freiraum, in den die Impulse, Ideen und Gedanken des Geistes hineinströmen können. Be-Geisterung!
Dann herrschen Freude, Frieden und eine große Harmonie.

Kommentare

Ihr Kommentar