Freiheit

Es wird ein Tag kommen

Es wird ein Tag kommen
an dem der Mensch aus der Vergessenheit erwacht
und endlich begreifen wird
wem er die Zügel für sein Dasein überlassen hat
einem falschen und lügenden Geist
der ihn zum Sklaven werden lässt und auch hält…

Der Mensch hat keine Grenzen
und wenn er sich dessen eines Tages bewusst wird,
wird er auch hier in dieser Welt frei sein.

Ich weiß nicht wann
aber ich weiß dass viele in dieses Jahrhundert gekommen sind
um Künste und Wissenschaften zu entwickeln,
um den Samen einer neuen Kultur zu pflanzen
die unerwartet und plötzlich erblühen wird
und zwar dann,
wenn die Macht sich vormacht
gewonnen zu haben.

Bild: unbekannter Künstler
1 Kommentar
  • Bernhard KneipBeantworten

    Und wenn dieser Tag kommt. Was, wenn sich Dir die erste Ursache aller Ursachen offenbaren würde?

    Die Antwort ist ganz einfach.

    Du würdest Dir selbst begegnen und erkennen, dass alles sichtbare Leben ein Spiegelbild deiner eigenen Anwesenheit ist.

    Als Mensch bist Du in die Ganzheitsvergessenheit gegangen und somit könntest Du dich erkennen in deinem Nächsten, in Pflanzen und Tieren, in Engeln und in allem was lebt.

    Doch warum erkennst Du dich SELBST nicht?
    Auch diese Antwort ist ganz einfach.

    Bist Du doch selbst das Licht, die Liebe und somit alles Leben in Gleichzeitigkeit, bist Einheit -jetzt, nicht in der Zukunft und auch nicht in der Vergangenheit.
    JETZT.

Ihr Kommentar