Bild: Erst wenn du nackt vor Gott stehst
22. September 2020 von Lena Mandel

Erst wenn du nackt vor Gott stehst

Erst wenn du nackt vor Gott stehst,
fängt der Weg an.

Erst wenn du die Idee
über den Weg aufgibst,
kannst du gehen.

Erst wenn du deine Vorstellungen
Bilder und Theorien sein lässt,
bist du wirklich bereit.

Erst wenn dein Eigenwille zurücktritt,
kannst du Sehen und Hören.

Erst wenn du tatsächlich in der Hingabe bist,
erschließt sich dir die Erkenntnis.

Wie viele bleiben in der Betrachtung stecken,
wie viele halten die Theorie über
das Bewusstsein aufrecht
und sind nicht im Bewusstsein?

Wie viele wollen den Unterricht
von außen bekommen,
anstatt von innen?

Wie viele sind bereit
in die Selbsterkenntnis zu gehen?

Wie viele sind bereit
In das Nichts zu gehen?

Du musst vergessen,
was du gelernt,
gesehen und
gedacht hast.

Du musst vergessen,
wer du angeblich gewesen bist.

Foto: Jill Wellington auf Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.