Poesie Lyrik

Alle reden davon

Alle reden davon,
doch keiner will es hören!

Alle wollen es erreichen,
doch sie wollen die alten Mittel anwenden.

Alle wollen es fassen,
doch es ist nicht zu fassen.

Alle wollen es verstehen,
doch es ist nur da, wenn du es zulässt.

Alle wollen dorthin kommen,
doch sie wollen nicht reisen.

Einer will besser sein,
als der andere,
doch Hochmut versperrt dir den Weg.

Alle haben die Sehnsucht
und die besten Absichten,
doch das reicht nicht aus.

Das Sehen und Hören
wird verlangt.

Das andere Land
hat andere Gesetze.

Sagst du es,
bist du für die anderen
ein unverständlicher Phantast.

Nur das Schweigen bleibt übrig
und die Hoffnung.

Die Hoffnung,
dass eines Tages
die Einfachheit gelebt,
gesehen
und das andere Land betreten wird.

Das andere Land ist wirklich
und nie eine Utopie gewesen.

Foto: Pixabay
Kommentare

Ihr Kommentar