Thema der Woche: Nachdenkliches

Aktuelles

Die Stiftung Rosenkreuz verabschiedet sich in die Sommerpause und meldet sich Anfang September wieder.

Für den Herbst sind 2 Veranstaltungen geplant:

Aufführung des neuen Filmes von Rüdiger Sünner über Johann Sebastian Bach

und ein Symposium über den ukrainischen Philosophen Grigorij Skovoroda

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

 

Im Rosenkreuz Verlag ist ein neues LOGON Magazin erschienen. Sie finden es unter Publikationen.

Menschliche Evolution entsteht durch Kooperation, Meinungsaustausch und gegenseitiges Verstehen.
Die Stiftung Rosenkreuz führt Kunst, Wissenschaft, Philosophie und Spiritualität zusammen.
Sie unterstützt einen Bewusstseinssprung, der sich bei vielen anbahnt.

Neuerscheinungen

Über uns

Dr. Rolf Mahr
Dr. Rolf Mahr
Jahrgang 1956 - Ich studierte Chemie in Essen. Nach dem Studium war ich viele Jahre in der Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Umweltschutz, Chemikalienrecht, Transportrecht und Arbeitssicherheit tätig. Danach und bis heute im Einsatz als Fachexperte bei der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern für weltweit tätige Unternehmen. Ich bin seit über 30 Jahren Mitglied beim Goldenen Rosenkreuz und seit 2018 im Vorstand der Stiftung Rosenkreuz. Schon als junger Mensch hatte mich alles interessiert. Ich wollte die Menschen und die Welt verstehen. Für mich folgerichtig, hatte ich eine Laufbahn im naturwissenschaftlichen Bereich eingeschlagen. Als Forscher interessierten mich auch immer Bereiche, zu denen es nur wenig gesicherte Informationen gab. Mit der Zeit stellte ich fest, dass die Naturwissenschaft fast alles ausblendete, was sich nicht im Labor reproduzieren lässt. Das hat mich nicht davon abgehalten, mich mit spirituellen Themen zu befassen, denn gerade persönliche Erfahrungen sind die sicherste Erkenntnisquelle. Nicht erst seit der Quantenphysik sollte es jedem klar sein, dass alle Wege individuell sind und sich nur im Prinzip ähneln.

Themenreihe

Letzte Blogbeiträge

Zum Beitrag
28.06.2022

Spiritualität

Keine Worte oder Erklärungen können die Tür öffnen

Was die Tür öffnen wird, ist Bewusstheit und Achtsamkeit – bewusst zu sein, wie wir sprechen, was wir sagen, wie wir gehen, was wir denken. Es ist so, als ob wir einen Raum säubern und ihn in Ordnung halten. Es muss Ordnung im Raum herrschen, aber Ordnung wird nicht die Tür oder das Fenster öffnen. […]

Zum Beitrag
21.06.2022

Selbsterfahrung

Wie die Zeit vergeht

Schwubs ist man 75 Jahre und die beiden Schwestern schon über 80 Jahren. Mit anderen Worten heißt das, die Zeit auf dieser Erde ist zunehmend begrenzt und der Mensch ist sterblich, trotz seines Geistfunkens. Und er muss zu diesen Gegebenheiten am besten zei ...

Zum Beitrag
14.06.2022

Nachdenkliches

Von der Blüte zur Frucht

Als ich heute Morgen in der Frühe mit dem Fahrrad zum Garten fuhr, kam ich auch an zwei großen Kastanienbäumen vorbei. Auf der Erde vor den Bäumen lagen ganz kleine grüne Kastanienfrüchte, die vermutlich vom letzten Sturm auf die Erde geschleudert worden si ...