Thema der Woche: Spiritualität

15.12.2019
15.12.2019
Hamburg
13.10.2020
13.10.2020
Linz
14.10.2020
14.10.2020
Salzburg
16.10.2020
16.10.2020
Graz
17.10.2020
17.10.2020
Wien
21.11.2020
21.11.2020
aktuell
aktuell
bundesweit

Menschliche Evolution entsteht durch Kooperation, Meinungsaustausch und gegenseitiges Verstehen.
Die Stiftung Rosenkreuz führt Kunst, Wissenschaft, Philosophie und Spiritualität zusammen.
Sie unterstützt einen Bewusstseinssprung, der sich bei vielen anbahnt.

Neuerscheinungen

Über uns

Angela Paap
Angela Paap
Jahrgang 1965 - Ich studierte Architektur in München und praktiziere meinen Beruf seither. Seit 1991 bin ich Schülerin des Goldenen Rosenkreuzes, seit 2017 Redakteurin der Zeitschrift LOGON und seit 2018 im Vorstand der Stiftung Rosenkreuz. Wahrscheinlich ist mein Leben eine Suche nach dem vollkommenen Kunstwerk. Das kann ein Gedicht sein, ein Gemälde, ein Musikstück, ein Gebäude, aber auch eine spirituelle Philosophie. Zugleich empfinde ich, dass das Vollkommene immer unendlich viel mehr ist als alle seine „Inkarnationen”, dass es frei von aller Form bleibt, gleich wie diese auch aussehen mag. Aber das Vollkommene will erkannt und im Menschen verwirklicht werden. Viele unserer Weltprobleme resultieren meiner Auffassung nach daraus, dass wir das Vollkommene mit ungeeigneten Werkzeugen fassen wollen. Vielmehr ist der Weg einer inneren Revolution das beste Mittel, um in Berührung mit dem Vollkommenen zu kommen und dadurch in einen Transformationsprozess einzutreten.

Themenreihe

Letzte Blogbeiträge

Zum Beitrag
19.01.2021

Spiritualität in der Kunst

Das Lied von Bernadette

Diesen gleichnamigen Roman schrieb Franz Werfel. Der Schriftsteller lebte von 1890 bis 1945. Er teilt uns mit: „Schon in den Tagen, in denen ich meine ersten Verse schrieb, hatte ich mir geschworen, immer und überall durch meine Schriften das göttliche Geheimnis und das menschlich Heilige zu verherrlichen – des Zeitalters ungeachtet – auch wenn es […]

Zum Beitrag
12.01.2021

Religion Spiritualität

Das Unsagbare

Wieviele Worte muss man noch gebrauchen, wieviele Bücher noch schreiben darüber, dass man über das Unsagbare nichts sagen kann? Worte erschaffen einen Nebel, der die Sicht auf das Eigentliche verstellt. Das Unsagbare wird in der inneren Stille erfahren und  ...

Zum Beitrag
05.01.2021

Spiritualität

Paradox

Erst wenn es dir paradox erscheint, kommst du der Wahrheit näher. Paradox ist die Ebene, die aus der Verstandes- und Ideenwelt heraustritt. Das Paradoxe erscheint dir merkwürdig, unerklärlich, nicht fassbar und verkehrt. Manchen Menschen macht es Angst, es  ...