Thema der Woche: Spiritualität

15.12.2019
15.12.2019
Hamburg
13.10.2020
13.10.2020
Linz
14.10.2020
14.10.2020
Salzburg
16.10.2020
16.10.2020
Graz
17.10.2020
17.10.2020
Wien
21.11.2020
21.11.2020
aktuell
aktuell
bundesweit

Menschliche Evolution entsteht durch Kooperation, Meinungsaustausch und gegenseitiges Verstehen.
Die Stiftung Rosenkreuz führt Kunst, Wissenschaft, Philosophie und Spiritualität zusammen.
Sie unterstützt einen Bewusstseinssprung, der sich bei vielen anbahnt.

Neuerscheinungen

Über uns

Axel Janßen
Axel Janßen
Jahrgang 1961 - Ich bin Dipl. Ing. Geodäsie und Manager in der Industrie. Seit über 30 Jahren bin ich Mitglied in der Internationalen Schule des Goldenen Rosenkreuzes, davon 4 Jahre als Leiter des Seminarzentrums Chistianopolis im Westerwald und seit 2018 Mitglied im Vorstand in der Stiftung Rosenkreuz Was bestimmt mein Leben?! Wenn ich mein Leben beschreiben soll, dann springt mich sofort der Begriff „Innovation” an, denn er durchzieht mein ganzes Leben, aber auch meine sehr persönlichen Visionen. Die Metamorphose des einzelnen Menschen wird geprägt durch die Innovationskräfte aus dem eigenen Sein. Diese Änderung der Persönlichkeit durch eine neu mystische Geburt bestimmt unsere Form, deren Inhalt und seine Ausdruckskraft.

Themenreihe

Letzte Blogbeiträge

Zum Beitrag
01.12.2020

Spiritualität

Die Freude der Erneuerung

In dem Buch: Die Freude der Erneuerung, erschienen im DRP Rosenkreuz Verlag kann man folgende Gedanken lesen: Loslassen vollzieht sich in der reinen Wahrnehmung des, was ist, dessen, was wir sind und im Nicht-anhaften an Vergangenem. Es bedeutet auch, allem in uns, der Angst, den Gefühlen, den Gedanken, Wünschen und Begierden urteilslos und ohne auszuwählen […]

Zum Beitrag
24.11.2020

Poesie Lyrik

Wann wird der Mensch frei?

Warum ist die Welt so unruhig? Auch der Wind kommt nachts nicht zur Ruhe. Es gleicht einem immerwährenden Rumoren, dass aber das Herz nicht ruft. Wann hört die Welt den Klang, der das Herz zur Befreiung führt? Wann öffnet sich das Ohr für die Stille, die im ...

Zum Beitrag
17.11.2020

Gesellschaftsfragen

Eine Geste der Versöhnung

Die Welt wird schon seit längerem von Attentaten islamisch geprägter Terroristen geplagt. Lassen wir uns dadurch nur im Moment beunruhigen, solange uns diese Ereignisse nicht persönlich betreffen oder fragen wir nach den Ursachen und Zusammenhängen? Eines d ...