Vorträge, anschl. Gespräch

Planetenwirken in uns

Diese Veranstaltung empfehlen:

mit Dr. med. Kaspar H. Jaggi, Dr. med. Klaus Bielau

Vortrag: Vom Kosmos in die Erde in den Menschen…
‚Erkenne dich selbst‘: die Inschrift am Apollotempel von Delphi weist schon auf die Bedeutung menschlicher Selbsterkenntnis für unsere Entwicklung hin. Der Blick nach innen wird aber erleichtert durch Erkenntnisse, die wir um uns herum wahrnehmen können. So wollen wir uns (Planeten-)Kräften um uns und in uns nähern, bis hin zu dem, wie sie gepflegt werden sollen.

Vortrag: Uranus Neptun Pluto – Schlüssel zum Mysterium MENSCH
Die Universelle Lehre, die unter anderem in der Philosophie des Rosenkreuzes Gestalt annimmt, erzählt von Mysterienplaneten…
Wie können diese Planeten IN uns lebendig werden, so dass wir zum Menschen werden, der im Plan der Welten vorgesehen ist: frei, wahrhaftig, strahlend – Sonne im Alltag für uns und andere…?

Datum

So, 19.11.2017
Beginn: 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kreuzstrasse 60
CH-8008 Zürich
SCHWEIZ

Tickets

Eintritt frei, Spende erbeten

Mitwirkende

Dr. med. Kaspar H. Jaggi

Arzt für Allgemeine und Anthroposophische Medizin.
Engagiert in der somato-bio-psycho-sozio-spirituell erweiterten Medizin. Tätigkeit in eigener Arztpraxis, für Hersteller von Heilmitteln auf anthroposophischer Grundlage, in der Ausbildung von Ärzten, Apothekern, Kunsttherapeuten, Heileurythmisten, etc.

Dr. med. Klaus Bielau

studierte ab 1975 Regie an der Kunsthochschule Graz, danach Theaterarbeit bis 1988. 1980 Begegnung mit der Homöopathie und mit dem Werk von Paracelsus, worauf er mit dem Medizinstudium begann. Promotion 1986.
Seit 1990 führt er eine rein homöopathisch ausgerichtete Praxis. Er verfasst Bücher, Essays und Erzählungen über Heilkunde, Paracelsus und die Wege des Menschen zur Autonomie. Er lebt mit Familie in Graz.

Programm

11:00 UhrBegrüßung
11:10 UhrVorträge mit anschl. Gespräch
14:00 UhrEnde der Veranstaltung
Kommentare

Ihr Kommentar