Vorträge und Diskussion

Alchemie einst und heute

Diese Veranstaltung empfehlen:

mit Dr. med. Dagmar Uecker, Dr. rer.nat. Dierk Suhr

Diese Veranstaltung wurde auch am 03.10.2007 in Dresden durchgeführt.

–> Vortrag Dr. Dagmar Uecker, Teil 1
–> Vortrag Dr. Dagmar Uecker, Teil 2
–> Vortrag Dr. Gunter Friedrich, Teil 1
–> Vortrag Dr. Gunter Friedrich, Teil 2
–> Vortrag Dr. Dierk Suhr

Vorträge „Die Grundlagen der Alchemie” und „Alchemie als innerer Weg”

Die Schöpfung ist auf ein Ziel hin angelegt. Der Mensch ist dazu berufen, an der Erreichung dieses Ziels mitzuwirken. Davon waren die großen Geister in der abendländischen Geschichte, die sich mit Alchemie befassten, überzeugt. Sie suchten den Stein der Weisen, mit dessen Hilfe unedle Metalle in Gold verwandelt werden können – Gold, das edelste der Metalle, die Naturvollendung. Unzählige Naturgeheimnisse enthüllten sich ihnen. Sie legten die Grundlagen der heutigen Naturwissenschaft. Und sie arbeiteten an ihrer eigenen Vollendung. Denn der Mensch ist ebenfalls auf ein Ziel hin angelegt. Analoge Prozesse gelten für Mensch und Natur.

Wer denkt heute noch daran, die Natur zu vollenden? In unserer Zeit, in der wir die Lebensgrundlagen gefährden, benötigen wir erneut eine ganzheitliche Betrachtung. Können Gedanken der Alchemie dazu beitragen?
Können wir das „Große Werk” der Alchemie, die innere Verwandlung, in uns selbst vollbringen?

Hierüber sprechen die beiden Vortragenden. Im Anschluss daran besteht Gelegenheit zu Fragen und Stellungnahmen.

„Die lebhafteste Einbildungskraft, der schärfste Verstand ist nicht fähig, einen Gedanken zu ersinnen, welcher vermögend gewesen wäre, mächtiger und nachhaltiger auf den Geist und die Kräfte der Menschen einzuwirken, als die Idee des Steins der Weisen. […] Die Alchemie war die Wissenschaft, sie schloss alle technisch-chemischen Gewerbezweige in sich ein. Was Glauber, Böttger, Kunkel in dieser Richtung leisteten, kann kühn den größten Entdeckungen unseres Jahrhunderts an die Seite gestellt werden.”

Justus von Liebig, Chemische Briefe, 1865, Mitbegründer der organischen Chemie

Datum

So, 06.04.2008
Beginn: 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Titus-Forum
Walter-Möller-Platz 2
60439 Frankfurt
Deutschland

Tickets

Kostenbeitrag nach Ermessen

Mitwirkende

Dr. med. Dagmar Uecker

Vortrag: Alchemie als innerer Weg

Dr. rer.nat. Dierk Suhr

Vortrag: Die Grundlagen der Alchemie

Kommentare

Ihr Kommentar