Aufrüttelnde Texte

Whithin You and Whithout You

Diesen Artikel empfehlen:

Wir sprachen von dem trennenden Abgrund
Und den Menschen, die sich hinter einer Mauer von Illusionen  verstecken.
Kein Funke der Wahrheit erreicht sie – außer, wenn es zu spät ist und sie sterben.
 
Wir sprachen von der Liebe, die wir empfänden, wenn wir sie einließen, wenn wir sie halten könnten.
Mit unserer Liebe könnten wir die Welt retten.
Wenn sie nur wüssten, wie?
Versteh doch, dass alles schon in dir angelegt ist,
dass es in dir vorhanden ist.
Niemand kann dir das rauben.
Und sieh ein, dass du nur einer von Vielen bist.
 
Das Leben fließt immer weiter…
Mit dir
Oder ohne dich.
 
Wir sprachen von der Liebe, die so kalt geworden ist
und den Menschen, die die Welt erobern wollen
und an ihren Seele Schaden nehmen.
Keine Ahnung, kein Verständnis – bist du auch einer von denen?
Glaubst du nicht, dass auch Seelenfrieden auf dich wartet?
Und die Zeit kommt, in der du einsiehst, dass wir zu einer Einheit gehören.
 
Das Leben fließt immer weiter…
Mit dir
Oder ohne dich.
 
Song: George Harrison
Interpretierte Übersetzung Hermann Achenbach
 
 
Abb. Quelle: Wikipedia
 
Kommentare

Ihr Kommentar