Kultur

Evolution und das Geheimnis der Schönheit in Natur und Kunst

Schönheitcover

Diesen Artikel empfehlen:

Die Stiftung Rosenkreuz hat anlässlich eines Symposiums über die Schönheit eine neue Broschüre heraus gegeben. Mit hochinteressanten Beiträgen von Alfred Bast und Reinhard Eichelbeck empfehlen wir die Publikation, die im DRP-Verlag erschienen ist: 134 Seiten Preis 12,00 €.

Aus dem Vorwort:

Hermes Trismegistos schreibt im Corpus Hermeticum: Das Gute, das Schöne, die Seligkeit und die Weisheit formen gleichsam das Wesen Gottes.

Omraam Mikhael Aivanhov, ein bulgarischer Weisheitslehrer postulierte: „Die Schönheit befindet sich nicht in der Form, sondern in den Ausstrahlungen, in den Emanationen… Die Schönheit ist nicht dazu geschaffen worden, um die Menschen zu Fall zu bringen, sondern um sie zu Gott zu führen, um ihnen Anlass zu geben, sich bis in die höchsten Sphären hinaufzuschwingen. Die wirkliche Schönheit ist nicht auf der physischen Ebene zu finden…”

Kommentare

Ihr Kommentar