Poesie Lyrik

Zentrieren

Diesen Artikel empfehlen:

Mich zentrieren

in Zeiten von Verwirrung, von Problemen,

von Unwohlsein, Unentschiedenheit,

nicht wissen, nicht weiter wissen

nur innehalten

atmen

mich spüren

in mein Innerstes

mein Herz

das Zentrum von allem

der Einheit

des Universums

der Liebe

damit es sich weiten und öffnen kann

Ich muss nichts wissen

nichts können

nichts machen

bis alles schließlich

wie von selbst

von innen nach außen fließt

Zentrierung und im Flow-Sein

sind eins

Das Universum und ich

sind eins

Leben drückt sich aus in mir

und in dir und euch

in jeder Pflanze, jedem Tier

jedem Mineral und Planeten

Leben ist so unglaublich

Foto: Hermann Achenbach
Kommentare

Ihr Kommentar