Poesie Lyrik

Göttlicher Plan?

Diesen Artikel empfehlen:

Sind wir Teil eines Plans?

Sind wir Plan-eten im All?

Und Bewohner größerer und größerer Plan-eten?

Wir sammeln Erfahrungen und entfalten uns.

Wie ist das möglich? Woher kommen die Impulse?

Wir tragen einen Kern in uns, einen Plan.

Wir tragen ihn als uns selbst in uns.

Durch ihn finden wir uns, auf Wegen der Freiheit und Bestimmung.

Unausweichlich führt der Impuls alles zu sich selbst.

Alle Plan-eten werden einmal dem Göttlichen gleich.

Ob groß oder klein, sie werden Sonne, Liebe.

Kein Atom – kein Mikroplanet – geht verloren.

Alles entwickelt sich fort und führt sich zurück – zu sich selbst.

In wachsender Erkenntnis, entfaltet.

Der Ur-Sprung ist Heimat und Impulsgeber, Sonne hinter der Sonne.

In uns und in jedem.

Foto: Hermann Achenbach

1 Kommentar
  • Jutta Gerdes VieiraBeantworten

    Diese Erkenntnis oder das Gefuehl habé ich schon lange in mir gespuert.

Ihr Kommentar